Wanderrouten

Von Oberbozen nach Bad Dreikirchen

Da Soprabolzano a Bad Dreikirchen

Landschaftlich schöne, aber lange Tour durch ausgedehnte, von Lichtungen und steilen Bachgräben unterbrochene Waldhänge. Nur Gehtüchtigen mit Wanderausrüstung und rutschfestem Schuhwerk zu empfehlen. Tourenverlauf: Von Oberbozen oberhalb der Bergstation der Rittner Seilbahn auf Weg rote 6; der Weg führt auf die Tann (1488 m, Gasthof; ab Oberbozen 1,5 Stunden. Oder mit dem Auto bis auf [...]


Barbian – Saubach – Kollmann – Barbian

Barbiano - Saubach - Colma - Barbiano

Tourenverlauf: Von Barbian wandern wir Richtung Saubach an der Asphaltstraße entlang. Einkehrmöglichkeit beim Saubacherhof, weiter bis zum Pennhof. Hier beginnt der Abstieg nach Kollmann. (gutes Schuhwerk erforderlich). Wir folgen den Weg Nr. 8 vorbei am Wetterkreuz, den Höfen Liebenreiner, Leitner bis zur Kehre dann links weiter zur nächsten Kehre ca. 30 m Richtung Reatlhof, in [...]


Barbian – Wasserfall – 3 Kirchen

Barbiano - Cascate - 3 chiese

Die Besonderheit des mittelalterlichen Bauernheiligtums liegt in den drei aneinander gebauten Kirchen; St. Nikolaus, St. Gertraud, St. Magdalena. Im 17. Jh. hielten sich hier Einsiedler auf. Wer an der Besichtigung der Kirchen interessiert ist, möge sich an den „Messnerwirt“ (oberhalb der Kirchen) wenden. Tourenverlauf: Wir starten am Dorfplatz, bei Haus Urban folgen wir der blau/weißen [...]


Barbian – Huber Kreuz – Unterhorn

Barbiano - Huber Kreuz - Corno di Sotto

Tourenverlauf: Wir starten in Barbian und folgen den Hinweisschildern Richtung Drei Kirchen, weiter nach Briol immer der Markierung 4 bis zum Parkplatz Huber Kreuz, dann folgen wir den Weg Richtung Piann = Forststraße links – Nr. 3B bis zum Pennleger, hier beginnt wiederum ein kurzer aber steiler Anstieg zum Unterhornhaus.


Barbian, Sauders, Winterle und zurück

Barbiano, Sauders, Winterle e ritorno

Tourenverlauf: Wir starten in Barbian beim Kircher Sepp vorbei hinter den Kreuzer Höfen geht rechts die Abzweigung nach Sauders, dann kurzer steiler Abstieg nach Sauders. Zurück laufen wir ein Stück Asphaltstraße. Dann können wir Richtung Winterlehof weiter gehen und kehren dann über die Asphaltstraße nach Barbian zurück.